Vortrag: Könige oder Älteste? Arme oder Sklaven? Soziale Ungleichheit bei den Kelten

Durch die antiken Schriftquellen sind wir über die gesellschaftlichen Strukturen der späten Kelten des 2. und 1. Jahrhunderts vor Christus relativ gut informiert. Aber wie sah es davor aus? Gab es schon vorher Druiden, Adelige, Arme und Sklaven?
Die Verhältnisse in frühkeltischer Zeit versucht Prof. Dirk Krausse in seinem spannenden Vortrag gestützt auf Grab- und Siedlungsfunde zu beleuchten.

Referent:

Prof. Dr. Dirk Krausse, Landesarchäologe,  Landesamt für Denkmalpflege, Regierungspräsidium Stuttgart

Beginn: 19 Uhr